Segler-Vereinigung Geesthacht e.V.

...wir peilen die Zukunft!

Trainingszeiten findet ihr unter Termine

Allgemeines zum Training

Info:

Gerne können die Eltern, Geschwister oder Großeltern das Training von Land oder Steg aus miterleben. In der Küche besteht die Möglich sich Kaffee oder Tee zu kochen.

 

Ausrüstung:

Dafür bietet der Handel eine riesige Palette mit jeder Menge faszinierender Produkte, für die man das Jahreseinkommen der Eltern problemlos auf den Kopf hauen kann. Muss man aber nicht.

Grundausstattung:

  • strapazierfähige und gut trocknende Alltagskleidung
  • Ersatzsachen, Ersatzschuhe und Handtuch
  • feste geschlossene Schuhe mit heller Sohle  (z.B. leichte Turnschuhe zum Segeln (dürfen nass werden)( keine Sandalen, keine Gummistiefeln und nicht ohne Schuhe )
  • etwas zu Trinken
  • Sonnencreme (LSF20 und mehr)
  • Cap, Hut oder Tuch
  • Sonnenbrille mit Halteband (Brillenträger bitte immer mit Band)
  • Bei Regenwetter oder viel Wind bitte entsprechend Regenkleidung
  • Gute Laune nicht vergessen Lachend

Wen das Segelfieber packt, für den lohnen sich eine eigene Schwimmweste, ein Neoprenanzug sowie Neoprenschuhe als nächste Anschaffung, auch Segelhandschuhe können eine Hilfe sein. Die Grundaustattung ist jedenfalls erschwinglich, und findet sich mit ein wenig Glück auch gebraucht im Internet oder von anderen Seglern im Verein.

Boot:

ist hilfreich beim Segeln. Das kostet dann schon ein paar Euro mehr, aber hier bietet die Seglervereinigung Unterstützung. Derzeit haben wir zum Segeln im Angebot: acht Optis und drei 420er auf denen geübt werden kann. Langfristig ist, gerade wenn es ans Regattasegeln geht, ein eigenes Schiff angesagt. Für eine Beratung bei der "Kleinigkeit" eines Bootskaufs helfen wir Euch gerne.

Übungsleiter:

Sie sorgen für Euch auf und neben dem Wasser und sind Eure Ansprechpartner für alles rund um den Verein und die Jugendarbeit. Anregungen und Wünsche werden gerne entgegen genommen.

Marzell:
Zum Optisegeln gekommen durch einen Klassenkameraden 1982. Nach Jahren der Segelabstinenz 1999 von Hauke überredet worden die Jugend zu übernehmen und seit dem aktiv als Übungsleiter.

Carolin:

Seit 2012 mischt nun auch Carolin Fritsch mit als Übungsleiterin im Opti und 420er Training. Sie segelte in der SVG bereits Optimist, 420er und war Kutterführerin. Nun bringt sie Ihr Engagement als Übungsleiterin in den Verein ein.

Helmut:

Seit 2015 als Trainer für die Anfänger am Mittwoch mit im Team.

Christina:

Ebenfalls seit 2015 als Trainer für die Anfänger am Mittwoch mit ins Team gekommen.

 

Ihr habt Lust bekommen bei uns einmal mitzusegeln? Kein Problem, kommt einfach zu den Trainingszeiten vorbei.

Möchtet Ihr oder eure Eltern vorher einmal mit uns in Kontakt treten nutzt unser Kontaktformular, E-Mail unter trainer(at)svgeesthacht.de oder ruft Marzell an unter 0177/6089837.

Wir freuen uns auf Euch.

Carolin, Christina, Helmut und Marzell